Impressum / Datenschutz

Crecondo – Creative Content Dornbirn
Martin Begle
Färbergasse 11a
6850 Dornbirn, Vorarlberg
E. mb@martinbegle.com
T. +43 664 3858537

 

Bezirkshauptmannschaft: Dornbirn
Gerichtsstand: Bezirksgericht Dornbirn

 

Dieses Impressum gilt auch für folgende Internetpräsenzen:
Facebook: https://www.facebook.com/creativecontentdornbirn
Instagram: https://www.instagram.com/martinb_84/

 

Haftung für Inhalte dieser Webseite

Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Webseite übernehmen, speziell für jene die seitens Dritter bereitgestellt wird. Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitte wir Sie uns umgehend zu kontaktieren.

 

Haftung für Links auf dieser Webseite

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Webseite auffallen, bitte wir Sie uns zu kontaktieren.

 

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

 

Bildernachweis

Crecondo

Adobe Stock

https://www.pexels.com/de-de/foto/nahaufnahmefoto-des-wassertropfens-1707825/

https://www.pexels.com/de-de/foto/weisse-satellitenschussel-33153/

https://www.pexels.com/de-de/foto/silhouette-foto-von-man-throw-paper-plane-1262304/

https://www.pexels.com/de-de/foto/schattenbild-des-flugzeugs-wahrend-des-sonnenuntergangs-99567/

https://www.pexels.com/de-de/foto/schwarzweiss-luftfahrtflugzeug-das-wahrend-des-sonnenuntergangs-ankommt-45230/

https://www.pexels.com/de-de/foto/macbook-pro-neben-white-ipad-4158/

 

Videonachweis

Shutterstock

 

Hinweis

Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbelegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr.
Sie können allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

Datenschutzerklärung

 

Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns in sicheren Händen! Wir, Crecondo, sind dazu verpflichtet Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und nehmen diesen Auftrag auch ernst. Bitte nehmen Sie sich daher die Zeit, unsere Datenschutzerklärung aufmerksam durchzulesen.

Wir beachten die anwendbaren Rechtsvorschriften, wie insbesondere das österreichische Datenschutzgesetz (“DSG”), die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 94/46/EG (“Datenschutz-Grundverordnung”, “DSGVO” sowie das Telekommunikationsgesetz (“TKG”).

 

1. Datenerhebung beim Betroffenen

Nachfolgend möchte wir Sie gemäß Art 13 DSGVO darüber informieren, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und in welcher Form wir diese verarbeiten, sofern Sie

a) Websitebesucher, Newsletter-Abonnent (siehe Punkt 4.1)

b) Kunde (siehe Punkt 4.2)

c) Lieferant, Geschäftspartner (siehe Punkt 4.3)

d) Bewerber (siehe Punkt 4.4)

sind.

Zusätzlich informieren wir Sie gemäß Art 14 DSGVO, welche personenbezogene Daten wir aus anderen Informationsquellen über Sie erheben (siehe Punkt 5).

 

2. Wohin kann ich mich wenden?

Der Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen lauten:

Name:                         Crecondo

Postanschrift:             Färbergasse 11a, 6850 Dornbirn

Telefonnummer:        +43 (0)664 3858537

E-Mail-Adresse:          martin@crecondo.com

Website:                     www.crecondo.com

Unseren Datenschutzbeauftragen erreichen Sie unter Martin Begle, Färbergasse 11a 6850 Dornbirn, martin@crecondo.com. Der Datenschutzbeauftragte beantwortet allerdings keine allgemeinen Rechtsauskünfte.

 

3. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (u.a. Name, Kontaktinformationen, IP-Adresse).

 

4. Wie verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Art, der Umfang, der Zweck und die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten hängt davon ab, ob Sie

a) Websitebesucher, Newsletter-Abonnent (siehe Punkt 4.1)

b) Kunde (siehe Punkt 4.2)

c)Lieferant, Geschäftspartner (siehe Punkt 4.3)

d) Bewerber (siehe Punkt 4.4)

sind.

 

4.1 Websitebesucher / Newsletter-Abonnent

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten

a) zur Beantwortung Ihrer Anfragen, die Sie uns per E-Mail oder Telefon zusenden (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO);

b) zur Erfüllung von rechtlichen Pflichten im Zusammenhang Art 6 Abs 1 lit c DSGVO;

c) zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, insbesondere zu Aufrechterhaltung des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung unserer Website (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

 

Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilten Sie mit dem Stellen Ihrer Anfrage per E-Mail, Telefon oder Messenger-Dienst (WhatsApp, Signal, Telegram).

 

4.1.1 Websiteaufruf

Zur Aufrechterhaltung des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung protokollieren wir mittels sogenannter Logfiles bei einem Websitebesuch folgende Daten: Browsertyp und -version, Betriebssystem, Land, besuchte Websites, Datum, Uhrzeit und Dauer des Abrufs, IP-Adresse, Menge der gesendeten Daten in Byte, Referrer URL (sollte der Abruf über einen Link erfolgen). Es erfolgt keine persönliche Identifikation oder personenbezogene Auswertung. Der Webserver befindet sich in der EU.

 

4.1.2 Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt und dort vorübergehend gespeichert werden. Cookies richten keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren oder sonstige gefährliche Programme. Die auf unserer Website verwendeten Cookies dienen ausschließlich dazu, die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Website zu optimieren.

Auf unserer Website benutzen wir ausschließlich Session-Cookies zur Websiteanalyse. Sämtliche Informationen werden nach einer bestimmten Zeitspanne bei Verlassen unserer Website automatisch gelöscht. Wir verwenden keine Werbe-Cookies.

Sie können in Ihren Browsereinstellungen festlegen, ob Cookies angenommen, selektiert oder abgelehnt werden soll. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Bei Deaktivierung von Cookies kann allerdings die Funktionalität unserer Website eingeschränkt werden.

 

4.2 Kunde

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten

a) sofern Sie der Nennung als Referenz ausdrücklich einwilligen (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO);

b) für Angelegenheiten im Vertragsanbahnungsstadium und zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen der Geschäftsbeziehung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO);

c) zur Erfüllung von rechtlichen Pflichten im Zusammenhang mit Art 6 Abs 1 lit c DSGVO.

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient insbesondere der Vertragsanbahnung und Erbringung unserer angebotenen Dienstleistungen. Ohne Bekanntgabe der Daten können wir mit Ihnen keine Geschäftsbeziehung eingehen. Ihre Einwilligung zur Nennung als Referenz können Sie jederzeit und ohne Angaben von Gründen widerrufen.

 

4.3 Lieferant / Geschäftspartner

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten

a) für Angelegenheiten im Vertragsanbahnungsstadium und zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen der Geschäftsbeziehung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO);

b) zur Erfüllung von rechtlichen Pflichten im Zusammenhang mit Art 6 Abs 1 lit c DSGVO.

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient insbesondere der Anbahnung, Aufrechterhaltung, Durchführung von Verträgen über Waren und Dienstleistungen. Ohne Bekanntgabe der Daten können wir mit Ihnen keine Geschäftsbeziehung eingehen.

 

4.4 Bewerber

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten

a) sofern Sie der Evidenzhaltung ausdrücklich einwilligen (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO);

b) für Angelegenheiten im Vertragsanbahnungsstadium und zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen der Geschäftsbeziehung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO);

c) zur Erfüllung von rechtlichen Pflichten im Zusammenhang mit der Anmeldung als Arbeitnehmer bei der Sozialversicherung (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO).

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient insbesondere zur Durchführung des Bewerbungsprozesses und des Anmeldeprozesses bei Einstellung. Ohne Bekanntgabe der Daten können wir Sie als Bewerber nicht berücksichtigen und kein Dienstverhältnis schließen.

 

5. Datenerhebung aus anderen Informationsquellen

Nachfolgend möchte wir Sie gemäß Art 14 DSGVO darüber informieren, welche personenbezogenen Daten und zu welchem Zweck wir diese aus anderen Informationsquellen beziehen.

Grundsätzlich erheben wir die Daten von Ihnen selbst. In Einzelfällen kommt es vor, dass wir die Daten aus anderweitigen Quellen erheben. Es handelt sich dabei um öffentlich zugängliche Informationen, die wir aus dem Internet oder Kreditauskunfteien eruieren. Bei diesen Daten handelt es sich um Kontaktinformationen, Ihre Unternehmensfunktion, Ihre Zuordnung zu einem bestimmten Unternehmen und Ihr beruflicher Werdegang. Bei Bewerbern betrifft dies auch Informationen über den beruflichen, schulischen, akademischen Werdegang. Diese Daten ermitteln wir dann, wenn Sie uns diese nicht bekanntgegeben haben.

Je nach Beziehung zu Ihnen beruht die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen hinsichtlich der Kommunikation, Durchführung der Geschäftsbeziehung und des Bewerbungsprozesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

 

6. Speicherdauer

Die erforderliche Datenspeicherung erfolgt nur solange und für jene Zwecke, für die die Datenerhebung stattgefunden hat.

a) Verträge und andere Dokumente einschließlich Korrespondenzen speichern wir aus steuerlichen Gründen für 10 Jahre;

b) Zur Geltendmachung und Abwehr von Rechtsansprüchen speichern wir Daten in Einzelfällen bis zu 30 Jahre nach Geschäftsbeziehungsbeendigung;

c) Daten von Newsletter-Abonnenten speichern wir solange, bis Sie das Newsletter-Abonnement widerrufen;

d) Bewerbungsdaten löschen wir nach 7 Monaten, sofern wir keine ausdrückliche Einwilligung für eine Evidenzhaltung erhalten haben.

 

7) Welche Rechte stehen Ihnen zu?

Hinsichtlich der Sie betreffenden und von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten stehen Ihnen folgendes zu:

a) Auskunftsrecht (Art 15 DSGVO)

b) Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO)

c) Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO)

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO)

e) Recht auf Datenübertragung (Art 20 DSGVO)

f) Widerspruchsrecht (Art 21 DSGVO)

 

Sofern die Datenverarbeitung aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), können Sie diese jederzeit und ohne Angaben von Gründen widerrufen. Der Widerruf kann postalisch an Crecondo, Färbergasse 11a, 6850 Dornbirn oder per Mitteilung an martin@crecondo.com erfolgen. Der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung nicht (Art 7 Abs 3 DSGVO).

Sofern es dennoch zu einer Verletzung Ihres Rechts auf rechtmäßige Datenverarbeitung kommen sollte, setzen Sie sich bitte mit uns postalisch Crecondo, Färbergasse 11a, 6850 Dornbirn oder per Mitteilung an martin@crecondo.com in Verbindung, damit wir Ihre Bedenken erfahren und entsprechend reagieren können. Sie haben aber auch das Recht eine Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde (“DSB”) oder bei einer anderen Datenschutz-Aufsichtsbehörde innerhalb des EWR-Raums an Ihrem Aufenthalts- oder Arbeitsort zu erheben.

 

Sollten zusätzliche Fragen zur Datenverarbeitung auftauchen, können Sie sich gerne postalisch an Crecondo, Färbergasse 11a, 6850 Dornbirn oder per Mitteilung an martin@crecondo.com an uns persönlich wenden.

Stand 15.03.2021

Impressum . Datenschutz . AGB

© Crecondo 2021